Europa

Folge 2: „Was ist Europa?“

1. Juli 2016

War­um haben Hero­dot, Horaz und vie­le ande­re Euro­pa dort abge­grenzt: Hin­ter den von ihnen gesteck­ten Gren­zen wohn­ten Völ­ker­schaf­ten, die sie nicht gut kann­ten, oder vor denen sie zumin­dest Angst hat­ten. Hin­ter sol­chen will­kür­lich gesetz­ten Gren­zen wohnt also immer das Unbe­kann­te, Frem­de. Dies­seits der Gren­ze wohnt das Bekann­te, das man auch mit dem „Wir“-Begriff umschrei­ben möch­te.