Erfolg: Institutionelle Förderung der donumenta e.V.

Nach­dem sich die grü­ne Frak­ti­on bereits im letz­ten Jahr für eine insti­tu­tio­nel­le För­de­rung der donu­men­ta e.V. aus­ge­spro­chen hat­te, fand sich die­se For­de­rung auch in die­sem Jahr in Form eines Ände­rungs­an­tra­ges der Brü­­cke-Frak­­ti­on auf der Tages­ord­nung des Kul­tur­aus­schus­ses wie­der. „Die insti­tu­tio­nel­le För­de­rung der donu­men­ta e.V. hal­te ich fach­lich für drin­gend gebo­ten“, begrün­de­te Grü­­nen-Stadt­­­rat Dani­el Gait­tet sei­ne Unter­stüt­zung für… Erfolg: Insti­tu­tio­nel­le För­de­rung der donu­men­ta e.V. weiterlesen

Grüne: Grundsatzbeschluss zur Stadtbahn steht nicht zur Debatte

2018 wur­de im Stadt­rat beschlos­sen, dass Regens­burg eine Stadt­bahn braucht und bekom­men soll. Obwohl die CSU das Pro­jekt seit­dem bei allen Beschlüs­sen mit­ge­tra­gen hat, schießt sie nun seit rund 2 Wochen quer. „Es ist mir völ­lig unver­ständ­lich, dass die CSU ihre Mei­nung zur Stadt­bahn prak­tisch über Nacht grund­le­gend geän­dert hat“, kom­men­tiert Grü­­nen-Frak­­ti­on­s­­vor­­­si­t­­zen­­de Maria Simon das Ver­hal­ten der Koali­ti­ons­frak­ti­on.… Grü­ne: Grund­satz­be­schluss zur Stadt­bahn steht nicht zur Debat­te weiterlesen

Werbeflut in den Briefkästen stoppen

Über 28 Mil­lio­nen Wer­be­pro­spek­te wer­den laut Deut­scher Umwelt­hil­fe jedes Jahr an deut­sche Haus­hal­te ver­schickt. Umfra­gen stel­len fest, dass unge­fähr drei Vier­tel der Bevöl­ke­rung die­se Wer­bung nur ungern erhält. „Obwohl ein sehr gro­ßer Anteil der Men­schen in Deutsch­land kei­ne Wer­bung im Brief­kas­ten möch­te, bekom­men trotz­dem die Hälf­te die Wer­bung in ihre Brief­käs­ten. Denn in Deutsch­land muss… Wer­be­flut in den Brief­käs­ten stop­pen weiterlesen

Graue Koalition untergräbt die Verkehrswende

Nach­dem die Ein­füh­rung des Fahr­rad­ver­leih­sys­tems 2015 noch ein­stim­mig beschlos­sen wur­de und frak­ti­ons­über­grei­fend als Erfolg und wich­ti­ger Bau­stein für die Ver­kehrs­wen­de gefei­ert wur­de, beer­digt die graue Koali­ti­on die­ses Pro­jekt nun unmit­tel­bar vor der Umset­zung. „Es ist ein Feh­ler der Koali­ti­on, das Ver­leih­sys­tem nicht umzu­set­zen. Lässt sich hier ein Mus­ter erken­nen?“, kri­ti­siert Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Maria Simon die Ent­schei­dung der Koali­ti­on.… Graue Koali­ti­on unter­gräbt die Ver­kehrs­wen­de weiterlesen

Stadttheater Regensburg: Grüne fordern Abkehr von Massenentlassungen bei Intendant*innenwechsel

Dass bei einem Intendant*innenwechsel vie­le Arbeitnehmer*innen am Thea­ter um ihre Arbeits­stel­le ban­gen müs­sen, ist gän­gi­ge Pra­xis. Eine Pra­xis, die durch den Wech­sel des Inten­dan­ten nun auch erneut das Ensem­ble des Regens­bur­ger Stadt­thea­ters trifft. „Aus arbeits­recht­li­cher Sicht ist der Nor­mal­ver­trag Büh­ne ein schlech­ter Witz“, kri­ti­siert der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der grü­nen Stadt­rats­frak­ti­on, Ste­fan Chris­toph, das aktu­el­le Gesche­hen um den… Stadt­thea­ter Regens­burg: Grü­ne for­dern Abkehr von Mas­sen­ent­las­sun­gen bei Intendant*innenwechsel weiterlesen